Willkommen
   Die Harmonie
      Die Chöre
      Das Repertoire
      Personalien
      Geschichte 1889 - 1999
      Geschichte 2000 bis heute
      Der Dirigent
      Unsere Pianistin
      Bisherige Dirigenten
      Ehrenmitglieder
      Kleinode
      Traditionen
   Der Frauenchor
   Der Männerchor
   Der Gemischte Chor
   Veranstaltungen
   Terminplan
   Termine
   Kontakt
   Links
   Inhaltsverzeichnis
   Impressum
Christina Mason-Scheuermann, die Pianistin der Harmonie
Christina Mason-Scheuermann studierte Klavier an der Royal Academy of Music in London. Nach ihrem Konzertexamen mit höchsten Auszeichnungen und der Goldmedaille als bester Student des Jahres vertiefte sie ihre Ausbildung bei Prof. Hans Richter-Haaser in Detmold.

Es folgten zahlreiche Sonaten- und Liederabende, Kammermusikauftritte, Rundfunk-, Fernseh- und CD-Produktionen beim WDR und im ZDF.

Nach ihrem Debut-Recital mit der legendären Cellistin Jacqueline du Pré musizierte sie mit namhaften Vokal- und Instrumentalsolisten wie u.a. Siegfried Jerusalem, Ingrid Bartz, Maxim Vengerov.

Ihre musikalische Vielseitigkeit und Erfahrung machte sie zum ständigen Gast bei großen deutschen Orchestern und Chören, in Konzertsälen von Bamberg über Frankfurt, Bonn, Köln, bis nach Dortmund, Bochum und Detmold. In der Kölner Philharmonie spielte sie bereits als Solistin das 5. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven.

Seit vielen Jahren begleitet sie die Konzerte der Harmonie auf dem Piano, soweit es ihr voller Terminkalender zulässt. Mit der Harmonie verbindet sie eine tiefe Freundschaft, nicht zuletzt als Ehrenmitglied der Harmonie seit über 25 Jahren.