Willkommen
   Die Harmonie
      Die Chöre
      Das Repertoire
      Personalien
      Geschichte 1889 - 1999
      Geschichte 2000 bis heute
      Der Dirigent
      Unsere Pianistin
      Bisherige Dirigenten
      Ehrenmitglieder
      Kleinode
      Traditionen
   Der Frauenchor
   Der Männerchor
   Der Gemischte Chor
   Veranstaltungen
   Terminplan
   Termine
   Kontakt
   Links
   Inhaltsverzeichnis
   Impressum
Die Harmonie im neuen Jahrtausend
2000

Der Frauenchor wurde am 2.Mai gegründet und hat seither konstant ca. 80 bis 90 Mitglieder.

7. bis 10.09.
unternahm der Männerchor in Begleitung der Ehefrauen eine Konzertreise nach Dresden. Höhepunkt der Reise war ein Konzert in der Unterkirche der noch nicht fertiggestellten Frauenkirche.

23.09.
Zentrale Jubilarenehrung
Alljährlich werden Sängerinnen und Sänger für langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Chorverband durch den Rheinisch Bergischen Sängerkreis in einer besonderen Feier geehrt. In diesem Jahr ehrte Landrat N. Mörs die Harmonie-Mitglieder:
· für 60 Jahre Mitgliedschaft Emil Max,
· für 50 Jahre Mitgliedschaft Horst Kramm,
· und für 40 jährige Mitgliedschaft Horst Gier, Gerd Harms, Heinz Höller und Paul Reisdorf.

2001

25.01.
Die Sänger und Sängerinnen trafen sich zur Prinzenproklamation im Bergischen Löwen und unterstützten das Bensberger Dreigestirn mit einem Ostermannpotpourri.

25.03.
Der Frauenchor hatte Premiere im Bensberger Ratssaal.
Er begeisterte das Publikum mit "Tiritomba" und "Ma come balli" sowie dem "Gefangenenchor" aus Verdis Nabucco, das er gemeinsam mit dem Männerchor sang.

19.09.
Karl Meyer legte das Amt als Erster Vorsitzender der Harmonie nieder. Günter Weber, Schulleiter des AMG, wurde einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt.

22.09.
Zentrale Jubilarenehrung
Bei dieser Feier wurde im Rahmen einer Sonderehrung Karl Meyer mit der Verdienstplakette des Sängerbundes NRW in Silber ausgezeichnet. Er erhielt diese Auszeichnung für seine fünfjährige Tätigkeit als 1. Geschäftsführer und 20 Jahre als Vorsitzender der Harmonie.

06.10.
Bergisches Chorfest in Wuppertal
Unter der Leitung von Rolf Pohle sang sich der junge Chor in die Herzen des Publikums mit Werken von Lißmann und Theresia Schlechtriem.

17.11.
Jahreskonzert "Harmonie in Concert" in der Aula des AMG.

2002

In der Jahresmitgliederversammlung wurde der frühere, langjährige Vorsitzende der Harmonie, Karl Meyer, zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

20.04.
Mitwirkung beider Chöre beim Jubiläumskonzert MGV Eitorf (Frühlings-Show-Abend) zusammen mit dem MGV Eitorf und dem Kölner Salon- und Showorchester "Die Madämchen".

25. - 28.04.
Chorreise des Männerchores nach Füssen im Allgäu. Höhepunkt war die Mitgestaltung der Messe in der Pfarrkirche in Füssen.

29.09.
Der Sängerchor MGV Heiligenhaus hatte die Chöre der Harmonie zum Freundschaftssingen anlässlich seines 100jährigen Jubiläums eingeladen. Begleitet wurden die Chöre von Christina Mason-Scheuermann.

03.11.
Die Harmonie gestaltete das Jubiläumskonzert 120 Jahre MGV Eintracht Honrath mit.

10.11.
Der Frauenchor nahm am Leistungssingen des Sängerbundes NRW in Rheine teil und erreichte die Leistungsstufe 1.

2003

09.03.
Kirchenkonzert in Sankt Nikolaus in Bensberg
Gemeinsam mit dem Bensberger Kammerorchester begeisterten die Chöre die Kirchenbesucher in der überfüllten Kirche. Beide Ensembles zeigten ihr Können bei romantischen a-capella-Sätzen. Die Presse schrieb: "Die Damen sangen dynamisch sehr differenziert" und hob besonders Beethovens "Die Himmel rühmen" hervor, "das von beiden Chören auf beachtlichem Niveau vorgetragen wurde".
Weitere Höhepunkte des Konzerts waren Mozarts "Ave verum" und Händels "Halleluja".

19. - 22.06.
Fahrt der Harmonie-Chöre zum Deutschen Chorfest nach Berlin
Eine besondere Ehrung erfolgte durch den Sängerbund NRW, der die Harmonie 2003 zum Deutschen Chorfest nach Berlin einlud. Dort sangen die beiden Chöre u.a. die Kantate "Mensch-Musik-Natur" von Gerhard Rabe.
Als Solisten konnte die Sopranistin Claudia Rübben-Laux aus Leverkusen und der Barriton Ortwin Rave von der Oper Dortmund gewonnen werden.
Rolf Pohle dirigierte 200 Sänger und über 50 Musiker des Collegium Musicum Krefeld souverän durch alle Schwierigkeiten des Werkes.
Gerhard Rabe sprach den Chören und ihrem Dirigenten seine persönliche Anerkennung für das Geleistete aus.

13.12.
Die Harmonie veranstaltete erstmals ein weihnachtliches Konzert für seine Mitglieder und deren Angehörige sowie für Ehrenmitglieder und Förderer der Harmonie im Ratssaal Bensberg.

2004

15.05.
Frühjahrskonzert der Harmonie im Albertus-Magnus-Gymnasium unter dem Motto: Melodien im Wandel der Zeit
Mitwirkende waren:
· der Quartettverein "Heimatklänge" Nußbaume.e.V.,
· die Bläsergruppe des Musikcorps der Bundeswehr,
· die Pianistin Christina Mason-Scheuermann,
· als Solisten Claudia Rübben-Laux, Sopran und Karl Schmitz, Bass-Bariton des Männerchores.

06.06.
Kreiskonzert im Altenberger Dom
Der Rheinisch Bergische Sängerkreis hatte zum Kreiskonzert "Laudate Dominum" in den Altenberger Dom eingeladen.
Gesamtleitung: Rolf Pohle,Musikdirektor FDB

11.07.
Der Frauenchor fuhr nach Kloster Steinfeld und Monschau, um dort einen Gottesdienst musikalisch zu gestalten.

07.11.
Leistungssingen des Frauenchores in Lüdenscheid
Der Frauenchor erreicht die Leistungsstufe II.

2005

05.02.
Die Harmonie nahm als Fußgruppe am Karnevalszug in Bensberg teil.
Ca. 120 Kostüme wurden in Eigenleistung in den Vereinsfarben "grün-gold" genäht. Laut Zugführer Franz Müller war die Harmonie damit die zahlenmäßig größte Gruppe, die bisher am Bensberger Karnevalszug teilgenommen hat.
Der Jubel war groß, als die Harmonie für die beste Gruppe im Zug mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde.

08.05.
Der erste musikalische Frühschoppen der Harmonie fand im Foyer des AMG statt.

03.07.
Der Männerchor nahm mit Erfolg am Zuccalmaglio-Wettbewerb des Chorverbandes NRW in Bad Honnef teil und darf sich "Volkslieder-Leistungschor" nennen.

03./04.09.
Kaulenfest. Die Harmonie war mit Weinstand und selbstgebackenem Zwiebelkuchen präsent.

02.10.
Chorreise beider Chöre nach Xanten. Mitgestaltung einer Messe im Dom.

23.10.
Harmonie-Kirchenkonzert in St.Nikolaus
Nach dem großartigen Erfolg des Kirchenkonzertes im Jahr 2003 wurde in diesem Jahr wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. Als Instrumentalisten konnten Dr. Thomas Schenke (Orgel ) und die erst 12 jährige Judith Meisner (Harfe), Siegerin bei "Jugend musiziert", verpflichtet werden. Der Andrang war so groß, dass Stühle zugestellt werden mussten. Das Konzert wurde von den Choren gekonnt vorgetragen und die Solisten begeisterten ebenfalls.
Das Konzert wurde für eine CD aufgenommen.

2006

21.-23.04.
Chorreise des Männerchores ins Frankenland.

28.05.
Teilnahme des Frauenchores am Leistungssingen in Rheine
Nach den erfolgreichen Teilnahmen an den Leistungssingen der Stufe I und II qualifizierte sich der Chor zur dritten Leistungsstufe. Er darf den Titel "Meisterchor im Chorverband NRW" führen.

28.06.
Meisterchorfeier im Ratssaal
Nach dem Erfolg beim Leistungssingen wurde eine "Meisterchor"-Feier im Ratssaal organisiert. Hierzu waren Vertreter der Stadt, des Rheinisch Bergischen Kreises, der befreundeten Chöre sowie Ehrenmitglieder und Förderer der Harmonie eingeladen.

13.08.
Chorreise des Frauenchores nach Limburg mit musikalischer Mitgestaltung des Konventamtes in der Pallottinerkirche St. Marien Limburg unter der Leitung von Rolf Pohle. Im St. Georg Dom sang der Frauenchor danach vor einem großen Publikum zwei Liedstücke, die durch die besondere Akustik im Dom besonders gut zum Ausdruck kamen.

02./03.09.
Kaulenfest
Bei dem Kaulenfest war die Harmonie erstmals mit einem Flohmarktstand vertreten, den Gerti Hübsch aus dem Frauenchor organisiert hatte.

16.09.
Jubilarehrung im Kreishaus.
Den musikalischen Rahmen gestaltete in diesem Jahr der Frauenchor der Harmonie.
Bei dieser Feier wurden auch Sängerinnen und Sänger der Harmonie geehrt:
· Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten die "Ehrennadel Gold des SB NRW" Karl Meyer, Paul Reisdorf und Brunhilde Blum.
· Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten die Ehrennadel Gold des DCV/RBSK:
Hildegard Heppner, Christa Hermes, Peter Schmitz und Frank Kramm.

2007

19.08.
Jubiläumskonzert in der Philharmonie zum 25-jährigen Chorleiterjubiläum von Rolf Pohle.

2./3.09.
Kaulenfest
Zu diesem Kaulenfest erschienen die Chormitglieder einheitlich gekleidet in den neuen Polo-Shirts mit Vereinsemblem.

08.10.
Der Gemischte Chor wird von Rolf Pohle gegründet. Nach einem Aufruf in den örtlichen Tageszeitungen kamen etwa 90 Frauen und Männer in den Probenraum in der Johannes-Gutenberg-Realschule.

17.11.
Zentrale Jubilarehrung
Folgende Sängerinnen und Sänger der Harmonie wurden geehrt:
· Mit der Ehrennadel in Gold des RBSK: Heinz Kirch für 30 Jahre Vizechorleiter
· Mit der Ehrennadel Gold/Urkunde DCV: Kordula Langel, Leo Limbach und Herbert Höller
· Mit der Ehrennadel Gold SB NRW: Ursula Heutz und Christa Kansy
· Mit der Ehrennadel Gold DCV/RBSK: Anneliese Pohle, Adolf Zierden und Gerd van Elst
Weiter wurde unser Dirigent Rolf Pohle für 25 Jahre Chorleitertätigkeit mit der Ehren-nadel/Urkunde des CV NRW ausgezeichnet

08.12.
Benefizkonzert
Nach dem erfolgreichen Verlauf des Konzertes in der Philharmonie fand das jährliche Weihnachtskonzert als Benefizkonzert zugunsten der Johannes-Gutenberg-Realschule (die der Harmonie seit Jahren die Probenräume kostenfrei zur Verfügung stellt) statt. Um einen möglichst großen Erlös aus dem Konzert zu ermöglichen, verlegte man das Konzert allerdings in die große Aula des benachbarten AMG. Günter Weber konnte die Gäste in einer gut gefüllten Aula begrüßen. Christina Mason-Scheuermann (Piano) und Katharina König (Geige) spielten ohne Gage.

2008

30.01.
Jahresmitgliederversammlung
Der neue Gemischte Chor wird in den Gesangverein Harmonie aufgenommen.

05.04.
Der neue Gemischte Chor stellt sich der Harmonie im Bensberger Ratssaal vor
In einem musikalischen Rahmen, in dem sich alle, nun also drei Chöre präsentierten, stellte sich der neue Chor den "alten" Mitgliedern der Harmonie vor.
Begleitete wurden sie wieder von der "Harmonie-Pianistin" Christina Mason-Scheuermann.
Dieter Voogdt, Vorsitzender des Gemischten Chores, bedankte sich für die freundliche Aufnahme in der Harmonie und lud zu einem Imbiss ein, den die neuen Mitglieder gespendet hatten.

21.06.
Messegestaltung in der Kapelle des VPH
Im Rahmen des 50 jährigen Jubiläums des VPH begleitete der Gemischte Chor den Abendgottesdienst. Es war zugleich der erste "öffentliche Auftritt" des jungen Chores.

22.06.
Der Frauen- und der Männerchor unternahmen eine Fahrt nach Münster. In der Sankt Josef Kirche konnten die Chöre einen Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

02.07.
Sommerfest anlässlich der letzten Probe vor den Ferien
Alle Chöre der Harmonie fanden sich zum Sommerfest vor dem Probenraum ein, um gemeinsam zu singen und zu feiern und vor allem, um sich kennen zu lernen.

28.09.
Ausflug des Gemischten Chores an die Ahr
Der erste Ausflug des Gemischten Chores führte nach Mayschoß an die Ahr.
Dort wurde ein Gottesdienst in der Kirche St. Nikolaus und Rochus musikalisch mitgestaltet.

11.10.
Zentrale Jubilarehrung
Nach Auftritten des Männer- und Frauenchores bei der Zentralen Jubilarehrung in früheren Jahren war der Gemischte Chor der Harmonie vom Rheinisch Bergischen Sängerkreis gebeten worden, den chorischen Rahmen für die diesjährige Feier zu gestalten. Eine große Herausforderung für den noch jungen Chor vor fachkundigem Publikum.
Aus dem Männerchor der Harmonie wurden fünf Sänger geehrt. Allen voran Hubert Krauß, Karl Schmitz und Heinz Höller, die für 60 Jahre Mitgliedschaft in einem Chor mit Nadel und Urkunde geehrt wurden. Für 25 Jahre wurden Hans Beckers und Friedhelm Knospe mit einer Nadel geehrt.

18.10.
Leistungssingen in Delbrück/Paderborn
Mit allen drei Chören hatte sich der GV Harmonie Bensberg Kaule zum diesjährigen Leistungssingen angemeldet. Der Männerchor und der Gemischte Chor erreichten die Leistungsstufe I und der Frauenchor die Silbermedaille im Zuccalmaglio-Festival.

2009

25.03.
Tod des Ehrenvorsitzenden und langjährigen Vorsitzenden der Harmonie, Karl Meyer.

17.05.
Musikallischer Frühschoppen im Albertus-Magnus-Gymnasium
Mitwirkende: Die drei Chöre der Harmonie unter der Leitung von Musikdirektor Rolf Pohle, das Bläserkorps der Kreisjägerschaft Rhein-Berg und die Band "Die Viertakter" aus Bensberg.

20.06.
Abendmesse und Kirchenkonzert zum 120jährigen Bestehen der Harmonie
Am Samstag, 20. Juni um 18 Uhr gestaltete der Männerchor des Gesangvereins Harmonie Bensberg Kaule im Rahmen seiner Konzertreihe zum 120. Jahr seines Bestehens die Abendmesse in St. Nikolaus Bensberg mit. Der Chor sang die "Missa in terra pax" von M. Schmoll.
Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Zur Freude der Besucher brachten anschließend der Frauenchor und der Gemischte Chor zu Ehren des Männerchores einige geistliche Chorsätze zu Gehör.

08.07.
Sommerfest und letzte Probe
Die drei Chöre der Harmonie gingen nach einem arbeitsreichen Jahr in die verdienten Sommerferien.

16.08.
Ein Schiffsausflug mit allen Sängerinnen und Sängern nebst Familienangehörigen, Ehrenmitgliedern, Förderern und Freunden der Harmonie war ein kleines Dankeschön des Vereins an seine Mitglieder und festigte den Zusammenhalt der "Harmonie-Familie" und die "Harmonie in der Harmonie".

05./06.09.
Kaule Fest
Wie schon in den vergangenen Jahren stand das Kaule Fest um das Kauler Kreuz im Zeichen der Harmonie. Viele fleißige Hände hatten Stände aufgebaut, an denen sich die Harmonie vielfältig darstellte. So wurden denn auch die zahlreichen Besucher von Zwiebelkuchen mit Wein, selbstgemachten Marmelade in vielen Variationen, duftenden Waffeln und nicht zuletzt einem gut bestückten Trödelstand angelockt.

24.10.
Jubiläumskonzert im Bergischen Löwen
Mit einem breit gefächerten Blumenstrauß bekannter Melodien aus Oper, Operette, Musical und Schlager gestalteten die drei Chöre der Harmonie das Jubiläumskonzert zum 120-jährigen Bestehen im Bürgerhaus Bergischer Löwe. Mitwirkende Solisten: Christina Mason-Scheuermann am Flügel und Dietrich Kämmler, Bass.

14.11.
Jubilarenehrung des Rheinisch-Bergischen Sängerkreises im Kreishaus.
Aus den Reihen der Harmonie wurden geehrt:
Für 60 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrennadel/Gold+Urkunde DCV: Horst Kramm
Für 40 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrennadel+Urkunde des CV NRW: Helmut Kruse, Christa Hermes, Karl Krauß.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrennadel+Urkunde DCV: Willi Buntenbroich, Herman-Josef Heßeler, Rudolf Wagner, Maria Heidkamp.

05.12.
Weihnachtliches Benefizkonzert im AMG.

2010

2011

2012

2013

2014

2015