Willkommen
   Die Harmonie
      Die Chöre
      Das Repertoire
      Personalien
      Geschichte 1889 - 1999
      Geschichte 2000 bis heute
      Der Dirigent
      Unsere Pianistin
      Bisherige Dirigenten
      Ehrenmitglieder
      Kleinode
      Traditionen
   Der Frauenchor
   Der Männerchor
   Der Gemischte Chor
   Veranstaltungen
   Terminplan
   Termine
   Kontakt
   Links
   Inhaltsverzeichnis
   Impressum
Kleinode der Harmonie
Die Harmonie-Fahne
Am Sonntag, den 11. Oktober 1891, fand unser II. Stiftungsfest mit Fahnenweihe im Saale des Rheinischen Hofes zu Bensberg verbunden mit Vokal- und Instrumental - Concert unter gefl. Mitwirkung auswärtiger Gesangvereine und der Immekeppeler Musikkapelle statt. Ein großes Festprogramm mit gemeinschaftlichem Kirchgang, Empfang der auswärtigen Vereine im Festlokal, Festzug und anschließender Fahnenweihe sowie Concert wurde unter dem Motto: "In Freud und Leid zum Lied bereit" veranstaltet.

Die Fahnenspitze, zum Leid der Fahnenträger, mit dem Fahnenkranz trägt z.T. wertvolle Erinnerungsmedaillen. Diese sind Beweise für eine rege Teilnahme an überörtlichen Festen.
Der Ehrenring der Harmonie
Jean Werheit war sicher im damaligen Stadtgebiet Bensberg und auch darüber hinaus eine bedeutende Persönlichkeit. Als Politiker und Bürgermeister sowie stellv. Landrat hatte er schon viele Ehrungen erhalten. Sein Herz aber gehörte dem Chorgesang. Im Gesangverein "Harmonie" Bensberg-Kaule 1889 e.V. war er über drei Jahrzehnte erster Vorsitzender.

Aus Anlass der 40jährigen Vereinszugehörigkeit haben ihm dann die Sänger einen Ehrenring geschenkt: einen Siegelring mit dem Emblem des Chores. Dieser Ring bedeutete für Jean Werheit eine besondere Auszeichnung; er trug den Ring oft und auch mit Stolz.

Nach seinem Tod haben einige Sänger nach dem Verbleib des Ringes geforscht. Die Tochter von Jean Werheit, Frau Else Vierkotten, besaß diesen Ring. Doch war leider nur noch das Emblem vorhanden. Und dieses hat Frau Vierkotten dankenswerterweise der "Harmonie" geschenkt. Durch eine spontane Sammlung unter den Sängern konnte ein neuer Ring mit dem alten Emblem angefertigt werden.

Zur Vollendung des 70. Lebensjahres wurde dann dieser Ring dem damaligen Vorsitzenden Erich Zöller verliehen. Eine willkommene Gelegenheit, um dem Vorsitzenden für seine aufopferungsreiche Tätigkeit zu danken. Die Verleihungsurkunde hat folgenden Passus:


Der Ehrenring der "Harmonie" wird jeweils
dem verdienstvollsten Sänger auf Lebenszeit
verliehen. Er soll die Dankbarkeit der Sänger
für selbstlosen Einsatz dokumentieren und
bleibt Eigentum der "Harmonie".


Um den Sinn dieses Ehrenringes zu verdeutlichen, sagte Karl Meyer bei der Laudatio, möge dieser Ring auch ein Symbol dafür sein, dass es immer wieder Sänger gibt, die würdig sind, diesen Ring zu tragen.

1988 wurde der Ehrenring an Arnold Weber verliehen.

1991 wurde der Ehrenring an Karl Meyer, unserem damaligen Vorsitzenden, verliehen.

2010 wurde Hubert Krauß träger des Ehrenringes.
1892: Tabakpfeife der Harmonie
Der Gesangverein Harmonie Bensberg Kaule war gerade 3 Jahre alt, da spendeten die Sänger ihrem Chef "Präsident Peter Werheit" eine kunstvolle Tabakpfeife. Auf der Vorderseite ist eine Leier zu sehen und die Aufschrift "Unserm Präsidenten Peter Werheit." Gewidmet: der Gesangverein Harmonie Bensberg Kaule 1892. Auf der Rückseite sind unter dem Vereinsmotto:

In Freud und Leid zum Lied bereit


alle damals aktiven Sänger aufgeführt, insgesamt 29 Namen, die wahrscheinlich mit den Gründungsmitgliedern von 1889 übereinstimmen. Diese Pfeife ist das älteste erhaltene Dokument des Vereins. Die Fahne wurde erst einige Jahre später angeschafft.

Welche Wege die Pfeife in den vergangenen 116 Jahren genommen hat, wer sie besessen hat und wie sie die Wirren der beiden Weltkriege überstanden hat, kann nicht mehr geklärt werden. Jedenfalls ist sie vor Jahren auf einem hiesigen Flohmarkt angeboten worden, von wo sie dann über verschlungene Wege endlich zu dem langjährigen Mitglied des Chores, Leo Limbach, gelangte. Dort wird sie jetzt in Ehren gehalten und für den Chor bereitgehalten.



Gewidmet: der Gesangverein Harmonie Bensberg-Kaule.
Unserm Präsidenten
Peter Werheit
1892
In Freud und Leid zum Lied bereit
W. Hofmeister.
Joh. Strahser 1.
Joh. Strahser 2.
Jos. Herkenrath.
Jos. Breidenstein.
Peter Beitz.
Jos. Reufels.
And. Vierkotten.
Wilh. Jung.
Pet. Strahser.
Heinr. Kolf.
Jos. Eschbach.
Ant. Werheit.
Ad. Bertus.
Ad. Vierkotten.
Johann Herkenrath.
P. Breidenstein.
Ad. Strahser.
Joh. Ditscheit.
Jak. Förster.
Wilh. Strahser.
Wilh. Stepen.
Joh. Werheit.
Pet. Prangenberg.
Gerh. Weyer.
Jos. Solbach.
Ad. Kraus.
Joh. Welscheid.
Jos. Vierkotten.